Gastronomie ist nicht nur Zucker schlecken

Natürlich können Sie bei uns Teller spülen und dabei vom Millionär sein träumen. Solange Sie dabei Ihre eigentliche Berufung nicht außer Acht lassen und diese einem realistischen Bild von Gastronomie und Teamgeist entspricht, sind Sie bei uns sehr willkommen. 

Will heißen, wir bieten gute, saubere, geschmackvolle Jobs mit mehr oder weniger Verantwortung und Perspektiven. Wir ermöglichen Ihnen ein gutes Arbeitsverhältnis und Sie haben ein gutes Verhältnis zur Arbeit. Kurz gesagt…

Sie wollen – wir auch.

“Viele Köche verderben den Brei”

Da wir aber mehr kochen, als täglich guten Brei, sind wir immer offen für engagierte und teamliebende Mitarbeiter. Bewerben Sie sich und zeigen Sie uns Ihre beste Seite. Wir freuen uns immer über Mitarbeiter, die mehr wollen, als nur rühren.

Unsere offenen Stellenangebote:

Betriebsleiter (m/w) für den Raum Nürnberg

Manager für Veranstaltungs- und Bankettservice (m/w)

Koch (m/w) für den Raum Nürnberg

Küchenhilfe (m/w) für den Raum Nürnberg

Verkaufs- und Servicekräfte (m/w)

“Sie ergreifen gerne die Initiative”

Dann ergreifen Sie die Chance, sich uns vorzustellen und zu überzeugen. Wir freuen uns immer über Mitarbeiter, die auch Taten folgen lassen.
Ihre möglichen Arbeitsbereiche wären der klassische Innendienst und eben alles was man in der Gastronomie so tun kann…

Für Initiativbewerbungen ohne konkretes Stellenangebot:

Fey + Pfaff GmbH
Am Keuper 9
90475 Nürnberg

bewerbungen@fey-pfaff.de

“Ein Beruf will gelernt sein”

Und da Beruf von Berufung kommt, helfen wir allen Berufenen in unserer Branche gerne weiter. Im Bereich Betriebsgastronomie sind eine Vielzahl an Lehrmöglichkeiten geboten. Die klassische Ausbildung oder ein vielseitiges Praktikum ist denkbar. Schauen Sie durch unsere Seiten und entdecken Sie Ihre Leidenschaft. Natürlich gehört etwas Pflichtkür mit dazu, aber da steht Ihnen ein gutes Team immer zur Seite.

Koch Auszubildende (m/w) für den Raum Nürnberg

Fachleute für Systemgastronomie (m/w) für den Raum Nürnberg

Dinge praktisch angehen

Ein Praktikum dient in erster Linie der praktischen Orientierung.
Da es viele Wege durch die Betriebsgastronomie gibt, wäre es das Einfachste, wenn Sie uns auf Ihren konkreten Wunsch hin anfragen und wir dann mit Ihnen die Möglichkeiten erarbeiten. Da sind wir ganz praktisch und offen.