Start   Seite drucken   Haftungsausschluss   Login   Impressum 





   



Gute Verpflegung gewinnt an Bedeutung


Über unser Essen
läßt sich gerne reden.
Wir sind dabei.
Immer mehr Menschen ernähren sich nicht mehr überwiegend
zu Hause.

Mobilität ist ein Grund, Immobilität ein anderer. Gesamtschulen und Kindertagesstätten, Krankenhäuser und Seniorenstifte sind die Orte, an denen heute Jung und Alt mindestens 1-2 Mahlzeiten am Tage genießt.

Dass gesundes und schmackhaftes Essen wichtig ist, wissen wir alle. Nur die Zeit und die Menschen dazu fehlen immer mehr.

Dann ist es schön, wenn wenigstens noch das Essen stimmt.